ShellfireVPN – Deutscher Anbieter

ShellfireVPN ist ein deutscher Anbieter, dessen kleines Team die „Privatsphäre für den Heimgebrauch“ unterstützen hilft. Der Anbieter verwaltet 33 Server aus der ganzen Welt, bietet Software für die wichtigsten Geräte und sogar noch einen kleinen Heimrouter, welcher schnell und einfach in Betrieb genommen werden kann. Dazu kommen zahlreiche Zahlungsmöglichkeiten und absoult perfekter Kundenservice. Das der Anbieter nun zusätzlich einen kostenlosen Tarif hat, welcher es Kunden ermöglich auch ohne Zahlung den Service zu nutzen klingt nun schon fast nach „Ironie“.

Aber beginnen wir mal mit der Auflistung der Daten:

ShellfireVPN Übersicht

  • Unternehmensstandort: Deutschland
  • 32 Server in den folgenden Ländern:
    Australien, Österreich, Belgien, Kanada, Chile, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Hongkong, Ungarn, Island, Indien, Irland, Isle of Man, Italien, Japan, Luxemburg, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Russische Föderation, Singapur, Südafrika, Spanien, Schweden, Schweiz, Türkei, Vereinigtes Königreich, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
  • Verschlüsselung: 128, 192 und 256-bit je nach gewähltem Tarif
  • Software: Windows, MacOS, Apple iOS, Android
  • Extra: Shellfire-Box (WLAN Router für das Heimnetzwerk)
  • Preis: 
    Kostenloser Tarif mit 2 Servern zur Auswahl (Deutschland + USA), 128-bit Verschlüsselung, sowie maximal 1 MB/s Geschwindigkeitsbegrenzung
    Premium Tarif mit 20 Servern zur Auswahl, 192-bit Verschlüsselung, sowie maximal 12MB/s Geschwindigkeitsbegrenzung
    für €4/Monat oder €35/Jahr
    Premium Plus Tarif mit 32 Servern zur Auswahl, 256-bit Verschlüsselung, sowie ohne Geschwindigkeitsbegrenzung
    für €8/Mona oder €60/Jahr

Link zu Shellfire VPN

Shellfire VPN-Box (WLAN Router)

Die Shellfire VPN-Box ist ein kleiner WLAN Router, welcher sehr einfach an jedes bestehende Internetmodem (Router) angeschlossen werden kann. Dadurch entsteht ein neues WLAN-Netzwerk zusätzlich zu den bestehenden. Jedes daran angeschlossene Gerät kann damit den VPN-Tunnel zu einem Shellfire-Standort nutzen und wird dadurch auch ohne die Verwendung von Software oder Anwendungen auf den Endgeräten dauerhaft geschützt sein.

Die Box ist sehr einfach in Betrieb genommen und es ist dazu absolut kein technisches Wissen erforderlich.

Die Box kostet inklusuve einem Premium Plus Tarif für ein Jahr nur €79.99 (wobei das Premium Plus Abo bereits €60 davon kostet. Der Mehrpreis ist daher ca 20 Euro einmalig, für die Shellfire-VPN Box. Es gibt auch ein Angebot mit 2 Jahren inkludiertem Premium-Plus Tarif, das kostet nur €119.99.

Info zum bereits inkludierten Tarif (Premium Plus Tarif): 

  • 32 Servern zur Auswahl
  • 256-bit Verschlüsselung
  • Ohne Geschwindigkeitsbegrenzung
  • für €8/Monat oder €60/Jahr

 

 

 

 


Erstellt am: 21. Oktober 2017

Schreibe einen Kommentar